F&E - Interaktive Exponate - Museum
Nov 19, 2020

Welcome to Jones Beach Energy and Nature Center NY!

Der Jones Beach State Park ist ein geschützter Park im Bundesstaat New York in den USA. Er befindet sich im Nassau County auf Jones Beach Island.

Dieser Naturpark erstreckt sich über 10,5 Kilometer und ist besonders beliebt für seine Strände mit Blick auf den Atlantik.

Das “Jones Beach Energy & Nature Center” wurde im September 2020 eröffnet.

Das brandneue Interpretationszentrum von über 460 Quadratmetern befindet sich in einem von nARCHITECTS geschaffenen Gebäude. Ziel ist es, den Besuchern die Möglichkeit zu geben, die Artenvielfalt, Energie und Natur dieser Region auf unterhaltsame und interaktive Weise zu entdecken.

Tactile Studio wurde von Jeanne Haffner (Ausstellungskuratorin) kontaktiert, um folgende Elemente zu konzipieren und zu produzieren:

– das Design der Ausstellung, das Logo und die Außenbeschilderung,

– alle grafischen Wände (mit den naturalistischen Illustrationen von Ink Dwell und James Prosek),

– alle interaktiven Spiele und Multimedia (in Zusammenarbeit mit DEVOCITÉ),

– die komplette sensorische Tour durch das Interpretationszentrum,

– zwei Audiotouren (in Zusammenarbeit mit AUDIOVISIT), eine für Familien, die andere für Experten und Liebhaber,

– die Zugänglichkeit der Website sowie die gesamte Beschilderung (angepasst an die Covid-19-Standards).

Kurz gesagt, ein innovatives Projekt, bei dem wir alle unsere Fähigkeiten eingesetzt haben, um den Besuchern*innen ein völlig einzigartiges und integratives Erlebnis zu bieten.

Tauchen Sie ein in eine faszinierende Reise in die Welt der Energie.

Jones Beach Energy and Nature Center
Jones Beach Energy and Nature Center

WELCOME! ¡BIENVENIDOS!

Es ist 15 Uhr. Nach einem Nickerchen beschließen Sie, den herrlichen New Yorker Sonnenschein zu genießen und mit Ihrer ganzen Familie einen Sonntagsspaziergang zu unternehmen.

Sie recherchieren und stellen fest, dass gerade ein völlig neues, zu 100% zugängliches Museum am Stadtrand von Jones Beach eröffnet wurde: der Naturpark, von dem Sie immer geträumt haben, ihn zu besuchen, und der berühmt dafür ist, der Drehort des Films „Jaws“ zu sein. 

Und dann… was gibt es Schöneres, als Lernen und kulturelle Aktivitäten mit der frühzeitigen Aufklärung Ihrer Kinder über die Umwelt zu verbinden?

Es ist entschieden! Sie machen sich mit Ihrer Familie auf den Weg nach Jones Beach.

Bei der Ankunft auf dem Parkplatz steigen Sie aus Ihrem Auto und befinden sich vor dem Park und dem Interpretationszentrum. Sie haben zwei Möglichkeiten … Die Wahl scheint schwierig. Nach einigem Nachdenken beschließen Sie, mit einem Museumsbesuch zu beginnen und dann den Tag draußen zu beenden, um die Parkaktivitäten und den Sonnenuntergang in vollen Zügen zu genießen.

Dank der sehr klaren und beruhigenden Beschilderung, die den Covid-19-Standards entspricht, erhalten Sie einfachen Zugang zu den Museumstüren.

Jones Beach Energy and Nature Center
Jones Beach Energy and Nature Center

Am Begrüßungsschalter haben Sie die Wahl zwischen zwei Audiotouren.

– Eine 15-minütige Ausstellung in drei Sprachen (Englisch, Spanisch und Chinesisch) bietet Ihnen die Möglichkeit, die Ausstellung unabhängig und einfach zu entdecken. Darüber hinaus ist diese Audiotour auch für Menschen mit Behinderungen konzipiert: Sie ist in der amerikanischen Gebärdensprache (ASL) und in der Audiobeschreibung verfügbar. So kann Ihr Sohn mit Sehbehinderung die Aktivitäten des Museums in vollen Zügen genießen!

– Die zweite Audiotour dauert 30 Minuten und konzentriert sich hauptsächlich auf die Entdeckung des Netto-Nullenergiegebäudes. Sie richtet sich an Enthusiasten und Energieexperten. Ihr Großvater, ein echter Fan, zögert keine Sekunde und wählt diese!

Jones Beach Energy and Nature Center: Audiotouren
Jones Beach Energy and Nature Center: Audiotouren

EINE INTERAKTIVE UND UMFASSENDE ERZÄHLREISE!

Nachdem Sie Ihre Audiotour beginnen, entdecken Sie, dass die narrative Reise des Museums in zwei Themen unterteilt ist: die Kraft der Natur und die Natur der Energie.

In jedem Raum finden sich große grafische Wände, die mit taktilen Tafeln und interaktiven Spielen (Geschicklichkeit, Erkundung und Entdeckung) ausgestattet sind.

Jones Beach Energy and Nature Center: die Kraft der Natur und die Natur der Energie
Jones Beach Energy and Nature Center: die Kraft der Natur und die Natur der Energie

Die der Natur gewidmete Ausstellungshalle hat zum Beispiel eine Mauer um die Ozeane. Diese Wand wird dank drei interaktiver Bildschirme zum Leben erweckt.

Der erste gibt Auskunft über die Artenvielfalt der Ozeane und die Nahrungskette von Meerestieren.

Die beiden anderen sind in Form von Spielen:

– Der erste ermöglicht die Untersuchung und Beobachtung der Gezeitenbildung mit zwei Potentiometern auf beiden Seiten des Bildschirms (die die Umlaufbahn des Mondes um die Erde und die Umlaufbahn der Erde um die Sonne darstellen).

– Der andere hilft zu verstehen, wie ein künstliches Riff entsteht, dank eines integrierten Knopfes, mit dem Objekte ins Wasser gestellt werden können (Schiffbruch, Windkraftanlage, Betonblock…).

Jones Beach Energy and Nature Center: Ozeanwand
Jones Beach Energy and Nature Center: Ozeanwand

Dann erreichen Sie die Energieausstellungshalle, in der eine ganze Wand hauptsächlich für Menschen mit Sehbehinderungen geeignet ist. Diese Wand mit dem Thema „Biomimikry“* besteht aus vier taktilen Plaketten mit Blindenschrift und 3D-Objekten. Ihr Kind mit Sehbehinderung versteht jetzt dank des Tastsinns den Wert der Biomimikry.

Jones Beach Energy and Nature Center: taktilen Plaketten mit Blindenschrift und 3D-Objekten zur Biomimikry
Jones Beach Energy and Nature Center: taktilen Plaketten mit Blindenschrift und 3D-Objekten zur Biomimikry

*Biomimikry: Eine wissenschaftliche Technik, die aus der Untersuchung verschiedener Prozesse besteht, die der Natur helfen, zu überleben und sich zu entwickeln, um sie auf die Menschheit anzuwenden.

Nach den grafischen Wänden und interaktiven Spielen kommen Sie völlig unerwartet zum Energy Efficiency House. Dieses Haus in voller Größe wurde von der CAWA-Architektur entworfen und bietet Ihnen mehr Informationen über die verschiedenen Möglichkeiten zur Isolierung eines Hauses und über gute Möglichkeiten zur Reduzierung des Energieverbrauchs.

Jones Beach Energy and Nature Center: Energy Efficiency House
Jones Beach Energy and Nature Center: Energy Efficiency House

Interaktivität, Inklusion, Zugänglichkeit und Entdeckung sind die Schlüsselwörter dieser Ausstellungsräume!

EIN 100% ZUGÄNGLICHER GARTEN!

Sie finden Ihren Großvater außerhalb des Museums und teilen alles, was Sie entdeckt haben.

Ihr ältester Sohn ist stolz! Er gewann bei allen interaktiven Spielen. Ihr zweiter Sohn, der eine Sehbehinderung hat, strahlt vor Freude, die er durch taktile Bedienfelder, Blindenschrift und den Audioguide berühren, fühlen und verstehen kann.

Ihr Großvater kann immer noch nicht darüber hinwegkommen, was er über Energie lernen konnte!

Sie entscheiden sich den Tag mit Ihrer Familie mit einem Spaziergang durch den Park gebührend zu Ende zu bringen.

Jones Beach Energy and Nature Center: ein zugänglicher garten!
Jones Beach Energy and Nature Center: ein zugänglicher garten!

Der Park bietet eine unterhaltsame, umfassende Route, die sich immer auf die Schlüsselthemen des Parks konzentriert: Natur und Energie.

Eine taktile Karte, die zu Beginn der Route verfügbar ist, ermöglicht es Ihnen, das Layout sowie die verschiedenen Aktivitäten zu verstehen.

Sie beginnen mit dem Energiethema, das taktile Panels zu den Themen geothermische Brunnenkappen oder Batterien umfasst.

Jones Beach Energy and Nature Center: ein zugänglicher garten!
Jones Beach Energy and Nature Center: ein zugänglicher garten!

Zum Abschluss kommen Sie im Pollinator Garden an und Ihre Kinder können dank spezieller taktiler Panels endlich Bienen und Blumen begrüßen.

Jones Beach Energy and Nature Center: Pollinator Garden
Jones Beach Energy and Nature Center: Pollinator Garden

Das Jones Beach Energy & Nature Center etabliert sich heute definitiv als Interpretationszentrum der nächsten Generation.

In Zusammenarbeit mit:

– Dévocité: Entwicklung von interaktiven Exponaten

– Mathieu Perrais & Axel Mert: Designers

– We Are Markers: Herstellung der Taststationen

– Moey Inc: Montage

– nArchitects: Architekten

AUDIOVISIT: Entwicklung von Audiotouren

– AJA: Projektbetreeung

– Jeanne HaffnerRuth NervigOlivia Schwob: Kuratorisches Team

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.